Ich komm gerade aus der Stadt die sich gerade rausputzt für Samstag, für DEN Samstag, den 19.05.2012. Ein einziges Ereignis macht aus der eigentlich eher verträumt wirkenden Großstadt eine Stadt in Rot-Weiss!

Schon vor Tagen haben die Spieler des FC Bayern München via Internet, Facebook und diversen anderen Kanälen aufgerufen – und bereits heute – 3 Tage vor dem Championsleague-Finale gegen den FC Chelsea scheint es als ob die ganze Stadt dem Aufruf folgen wird.

Hier noch mal für alle der Aufruf der Mannschaft des FC Bayern München:

Alleine die Brücken auf den Zufahrtsstrassen sind heute schon morgens mit Spruchbändern (natürlich in rot-weiss) verziert gewesen – überall steht „Finale dahoam“, „Jungs ihr packt das“ und andere eindeutige Hinweise auf das Finale am Samstag in München! Ich hätte gar nicht geglaubt dass dieser Aufruf so einen Dominoeffekt auslösen könnte, bis ich es heute mit eigenen Augen gesehen habe…

Das man zum Public-Viewing am Samstag in Rot-Weiss kommt – okay – das versteht sich eigentlich von selbst – dafür braucht es keinen Aufruf des FC Bayern München über die Medien, aber dass die Stadt sich nun in Rot-Weiss schmückt, rausputzt und sogar – wie man derzeit allenorten hört, die großen Firmen-Gebäude in München diesem Trend folgen werden, und zumindest am Samstag Fassaden in Rot-Weiss anstrahlen, mit riesigen Plakaten „Glück wünschen“ werden, teilweise die Kaufhäuser die Schaufenster in der Fussgängerzone in Rot-Weiss gestalten wollen – und auch sonst auf dieses sportliche Top-Ereignis 2012 für die Stadt München reagiert wird, ist schon sehr interessant und irgendwie faszinierend aber auch schön. Es hat schon was wenn eine ganze Stadt gemeinsam etwas macht!

Was das Tolle an dieser Aktion ist, die Vorfreude steigt auf dieses Spiel bereits heute, 3 Tage vor dem Spiel gehörig an, wenn man sieht wie eine ganze Stadt mitfiebern will und diesen Verein unterstützt! Ich freue mich schon auf Samstag, ich denke ab Mittag herrscht Ausnahmezustand – in München, rund ums Stadion und natürlich auch in mir selbst. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen
Schließen
x