Irgendwie hat für mich Michael Jackson, der King of Pop auch 5 Jahre nach seinem Tod noch nichts von seiner Faszination verloren – vielleicht liegt es daran, dass ich mit seinen Welthits groß geworden bin, vielleicht daran, dass er irgendwie tagtäglich noch lebt (zumindest im Radio) oder aber auch an der schillernden Persönlichkeit die vielleicht nie vollkommen ergründet werden wird (…was auch gut so ist…).

Vielleicht liegts aber auch einfach nur an den zwei Konzerten die ich mit ihm erleben durfte – zweimal im Olympiastadion, zweimal absoluter Wahnsinn, und beim letzten Konzert kam mit dem letzten Bass-Schlag aus den Boxen ein Gewitter auf uns in der Open-Air Arena dass ich so noch nie vorher und auch nie mehr nachher erlebt habe.

Ehrlich – ich weiss nicht was mich fasziniert – aber es tut es – die Musik ist einfach Kult! Und gerade deshalb wird mich „Xscape“, Michael Jacksons brandneues, posthum veröffentlichtes Album vermutlich wieder genauso faszinieren wie es Bad und Thriller taten. Einen ersten Vorgeschmack auf das Album gab es nun aber Los Angeles, denn dort wurde die Vorab-Single „Love Never Felt So Good“ von R&B-Star Usher offiziell vorgestellt.

Jacko-Fan Usher und einige Tänzer präsentierten die Single „„Love Never Felt So Good““ Jacko-like, indem der R&B-Star mit Moonwalk und Jacko-Shuffle das Lied performte – und ehrlich, auch ohne Usher´s Tanzeinlage – das Lied schließt nahtlos an Jackos große Erfolge an – es lässt ihn quasi wiederauferstehen (zumindest in mir).

Auf das komplette Album muss ich mich noch ein paar Tage gedulden, denn erst am 9. Mai 2014 erscheint das neue Album „Xscape“ von Michael Jackson. Wer wie ich die Vorab-Single hören will, der kann den Song in voller Länge zurzeit auf der Plattform Vevo.com kostenfrei hören.

Der „wahre“ Michael Jackson Fan wird, wie ich, auf die Deluxe Edition des Albums „Xscape“ warten, bzw. bestellen, denn dort wird „Love Never Felt So Good“ auch in einer Version mit Weltstar Justin Timberlake zu finden sein.

Über den Autor

echter und gebürtiger (!) Münchner, 35J., sportlich, sucht... - ja was eigentlich...? Je älter ich werde desto weniger weiß ich eigentlich was ich will aber umso mehr weiß ich was ich nicht will... Um diesen Spruch ein wenig mit Beträgen zu füllen blogge ich hier meine Erlebnisse im Münchner Single-Jungle, den VIP-Parties und die Hinter- und Abgründe warum mich meine Eltern immer wieder fragen: "Warum findest Du keine Frau?" Finden alleine ist es nicht, im Single-Mekka München, der Stadt in Deutschland wo nachweisslich die meisten Singles wohnen, wird man(n) schon fündig - und über dieses Finden und Erleben werde ich hier schreiben. Ich freue mich auf einen regen Austausch und Eure Kommentare!

Ähnliche Beiträge

Eine Antwort

  1. Katja

    Also ich finde dieses Album im Gegensatz zu seinem Vorgänger echt gelungen.
    Die Frage ob man postum Alben rausbringen sollte ist schwer zu beantworten.
    Meistens ist es ja so das sie nie die Qualität wie zu Lebzeiten des Künstlers haben.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.