Ein Wochenende in München muss gut geplant sein!  Planung ist für mich als Single immer wieder wichtig da es ja so viele Termine, so viele Einladungen und ab und zu auch einfach mal eine persönliche Auszeit für mich geben muss, sodass eine genaue Planung fürs Wochenende in München bereits frühzeitig erfolgen muss…

UPDATE — UPDATE — UPDATE:
Das Waldfest der Tegernseer Vereine wurde aufgrund der anhaltend schlechten Wetterprognosen auf nächstes Wochenende (20./21./22. Juli) verschoben! –> somit entspannt sich für mich, wie bereits gestern prognostiziert die Planungslage etwas!

 

Es ist ja schon wieder Mittwoch… – ein wenig bedröppelt sitze ich heute an meinem Laptop da ich gestern ein wenig länger beim Sommerfest im P1 war. Das Fest war wirklich klasse, wenngleich das Wort „Sommer“ hierbei fehl am Platze war denn die Temperaturen erreichten heute Nacht nicht mal annähernd das Niveau der Vornächte und so froren die brasilianischen Tänzerinnen doch ganz schön – und ich war ganz froh um mein Not-Sakko, welches ich gerade für solche Gelegenheiten immer in meinem Auto spazieren fahre.

Das Wochenende in München – Termine, Einladungen und anderer Freizeitstress

Dieses Wochenende in München ist wieder sehr viel geboten… – und mein Terminkalender ist voll. Am Samstag und Sonntag gastiert der Motorsport Zirkus bei uns in der Stadt – genauer gesagt die DTM wird wieder einen Showevent im Olympiastadion machen – ich habe VIP-Pässe für beide Tage und hatte letztes Jahr schon eine Menge Spass bei diesem Showevent weil alles ein bisschen lockerer zugeht als bei den anderen Rennen, und man wirklich mit dem einen oder anderen Fahrer kurze „Benzingespräche“ führen kann.

Mando Diao oder Schmetterlingsgarten?

Nach dem Qualifiing ist noch ein kurzes Live Konzert von Mando Diao, aber dass werde ich vermutlich nicht mehr sehen, denn eigentlich wollte ich zum Tegernsee auf das Schmetterlingsgarten-Fest… eigentlich… – wäre da nicht eine Wetterprognose die nichts Gutes verheisst! 14° und Regenschauer… brrr… – vielleicht bleib ich dann doch lieber bei der DTM…

Kocherlball um 06.00 Uhr morgens!

Am Sonntag früh wollte ich eigentlich vom Schmetterlingsgarten kommend noch einen Abstecher auf dem Kocherlball in München am Chinesischen Turm machen. (Für Nichtmünchner: Der Kocherlball ist eine alte Traditionsveranstaltung, gegründet von Boten und Dienstmadln, und begann deshalb immer um 06.00 Uhr morgens am Sonntag, weil da die Damen und Herren nicht arbeiten mussten).

Bei schönem Wetter ist es klasse das bunte Treiben am chinesischen Turm am frühen Sonntag morgen zu betrachten und bei Weisswürsten und Weissbier den frühen Sonntag zu beginnen – wie gesagt – bei schönem Wetter…

Am Sonntag Nachmittag ist dann das Rennen der DTM – somit bleibt eigentlich wenig Zeit zwischen Kocherlball und DTM die sicherlich gut genutzt werden sollte – und zwar mit Schlafen.

Vielleicht macht mir aber das Wetter aus einem stressigen Wochenende in München ein eher ruhiges und Schmetterlingsgarten als auch Kocherlball werden um eine Woche verschoben… – das würde einiges entzerren und entspannter machen – schauen wir mal was Petrus plant 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.