Eigentlich fing alles total unspannend an – ich las einen Bericht über Air New Zealand indem vom neuen Konzept der Sicherheitshinweisen via Video an Board des Flugzeugs beschrieben wurde.

Der Videoclip „Safety in Paradies“ wurde an einem Traumstrand der Cook Island unter Palmen anläßlich des 50. Jubiliäums der US-Swimsuite-Issue “Sports Illustrated” mit diesen Traummodels in einer wahren paradiesischen Kulisse gedreht – und ich als Singlemann muss sagen, mich hat der Film angesprochen – vielleicht lag es an den Models, aber ich versuch mir „einzureden“ dass es wirklich an diesem Traumstrand auf den Cook Island lag, dass ich wenige Sekunden danach zunächst mal geschaut habe wo denn nun wirklich diese Cook Islands liegen.

Klar bin ich zunächst mal bei Wikipedia gewesen um mir einen Überblick über die Südsee und die Cook Inseln im groben und Ozeanien im Gesamten zu holen – aber Wikipedia ist halt eher unsexy wenn es darum geht ein vermeintliches Urlaubsziel ein wenig genauer unter die Lupe nehmen zu wollen…

Nachdem die Inseln der Ozeanien alle nicht so groß sind, und irgendwie auch nicht so weit auseinander liegen bietet sich ein Insel-Hopping anscheinend schon sehr gut an. Auf der Internetseite: http://www.ozeanien-tours.de/ konnte ich erfahren dass Französisch-Polynesion mit der Hauptinsel Tahiti anscheinend genau so ein Traum sein muß wie die Cook Inseln.

Der Vorteil bei diesem Südsee-Insel-Hopping ist einfach, dass man wirklich sehr viele Eindrücke von den verschiedenen Inseln mitnehmen kann und bevor es auf einer Insel wirklich langweilig wird, man zur nächsten Insel reisen kann – und so auch die Trauminseln Bora Bora oder die Fiji Inseln mit beiden Hauptinseln Vanua Levu und Viti Levu bereisen.

Ich muss mich sicherlich in den kommenden Wochen noch ein wenig besser einlesen und einarbeiten in die Thematik, aber ich finde einfach die Location absolut den Hammer und ich mein – es wird nicht gerade ein Spar-Trip werden, zumal ich für so eine Reise sicherlich minimum drei Wochen wenn nicht vier Wochen einplane – aber diese Inseln könnten es wirklich „wert“ sein, zumal ich mich in meinem Alter nun noch wohl fühle um eine sooo weite Strecke zu fliegen – wer weiß wie lange ich dies noch kann bzw. will. Aber vielleicht dreht ja Air New Zealand während meines Urlaubs den zweiten Teil der Sicherheitshinweise… – stören würd es mich nicht, bei diesen Schönheiten!

Ich bin bereits so angefixt von der Idee dass ich zunächst nun meinen für August geplanten Kurzurlaub in Italien komplett abgeblasen habe und mir nun erstmal Mitte November bis Mitte Dezember mit einem dicken fetten roten Strich meinem Terminkalender markiert habe.

Über den Autor

echter und gebürtiger (!) Münchner, 35J., sportlich, sucht... - ja was eigentlich...? Je älter ich werde desto weniger weiß ich eigentlich was ich will aber umso mehr weiß ich was ich nicht will... Um diesen Spruch ein wenig mit Beträgen zu füllen blogge ich hier meine Erlebnisse im Münchner Single-Jungle, den VIP-Parties und die Hinter- und Abgründe warum mich meine Eltern immer wieder fragen: "Warum findest Du keine Frau?" Finden alleine ist es nicht, im Single-Mekka München, der Stadt in Deutschland wo nachweisslich die meisten Singles wohnen, wird man(n) schon fündig - und über dieses Finden und Erleben werde ich hier schreiben. Ich freue mich auf einen regen Austausch und Eure Kommentare!

Ähnliche Beiträge

7 Responses

  1. Mark

    Bei diesem Anblick muss ich auch unbedingt dieses Jahr noch in die Karibik :-). Scherz bei Seite, es war schon immer ein großer Traum von mir dort hin zu fliegen. Da ich dieses Jahr auch 3 Wochen Urlaub genehmigt bekommen habe, werde ich es eventuell in die Tat umsetzen. 🙂

    Antworten
  2. Susanne

    Hallo,

    Südsee? Na klar…. warum um die Ecke gucken, wenn man auch weiter weg kann? 😉 Ne mal im Ernst, viele Leute können sich sowas sicher nicht leisten, gerade wenn man jung ist, aber schön ist es da ganz sicher und dann bitte auch für mindestens 2 Wochen. So lernt man Land und Leute kennen und bekommt auch einen bleibenden Eindruck.

    Daher sollte man vielleicht auf so eine (Reise)Ziel einfach hinsparen….

    LG

    Antworten
  3. Tobias

    Ich plane auch grade meinen Urlaub für 2014 und ziehe die Südsee ebenfalls in Erwägung.
    Das einzige Problem ist: Bisher konnte ich keinen Termin außerhalb der Ferien finden (also auf der Arbeit) – und da ist es schon echt teuer.
    Aber ich gebe nicht auf 😉

    Tobias

    Antworten
  4. Franzi

    Hallo,

    wieso denn gleich in die Südsee? Gibt ja auch schöne europäische Ecken, die man aufsuchen kann. Muss ja nicht immer ein Partyurlaub sein, denn es gibt so viel kulturelles zu entdecken, dass es sich lohnt, auch mal vor der eigenen Haustüre zu schauen.

    Wobei die Südsee natürlich auch nicht zu verachten ist… 😉

    Gruß

    Antworten
  5. Tanja

    Oh ja, Südsee wäre jetzt echt toll :-)…. Fand den Artikel toll zu lesen. Aber Alex, warum findet ein Mann wie Du nicht die richtige Frau? Bei dem Aussehen dürfte es doch eigentlich nicht so schwierig sein.

    Antworten
  6. Muskelboy

    Auch in die Südsee will ..
    Aber ganz allein will ich da auch nicht hin.
    Sehe ich auch wie Tanja, eigentlich müßtest du doch ganz einfach eine Frau fürs Leben finden können.

    Antworten
  7. Micha

    Denke auch, aber wenn alle Stricke reißen kommt Tanja ins Spiel. Ich seh sie schon zusammen ne Schlauchboot Tour auf der Südsee machen…

    Ansonsten bist du in sachen Urlaubsplanung schon weiter als ich. Mal schauen wo es hingeht. Danke für die Anregung…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.