Als Single sitzt man(n) am Samstag abend ja eher weniger zuhause – sondern ist unterwegs – vorallem als Single in München – dennoch wollte ich mal ruhig machen und nen guten Film anschauen!

Irgendwie war die letzte Woche stressig, und irgendwie wurde es am Samstag auch nicht besser da ich mir eingebildet habe dieses traumhafte Bergwetter in Kitzbühel auf der Piste zu genießen. Nun war es aber so, dass ich am Sonntag mittag zum Essen eingeladen war – Sabrina wollte Ihre neue Wohnung einweihen und hatte eingeladen – quasi als ein verspätetes Frühstück, ein Art Brunch… – Somit musste ich am Samstag nach dem wirklich sagenhaft schönen Skitag in Kitz wieder zurück nach München und konnte nicht dem Nightlife in Kitzbühel mit Jimmys, Take5 & Co. fröhnen, und nachdem ich am Sonntag „früh“ raus musste, war also das Weggehen in München nicht gerade die Option dafür.

High-Tech & Bier: Männerabend für Filmliebhaber

Ist ja auch nicht weiter schlimm, mein Kühlschrank war mit Augustiner Edelstoff gut gefüllt, meine Jungs wollten nach diesem doch sehr intensiven Skitag auch eher etwas „ruhigeres“ und mein Zuhause ist ja High-Tech-mäßig auf dem allerneuesten Stand: Also HD-Beamer, mehrere Mediatheken auf dem VDR mit XBMC und eine Dolby-Surround Anlage von JVC – also eigentlich alles was einen Filmabend zu einem gelungenen Filmabend machen kann – blieb nur noch die Frage:

Was schauen wir uns nun an?

Irgendwie so recht wusste keiner was wir schauen sollten, und so nahm ich noch – in der Badewanne mein Entspannungsbad nehmend – mein Ipad um mir einen cineastischen Überblick zu verschaffen.

Wenig später landete ich auf: www.welchenfilmschauen.de und war gleich sehr angetan von der nach Genre aufgeteilten wirklich großen Filmauswahl. Die Datenbank ist wirklich gut gefüllt und gerade bei den „Männergenres“ Action und Comedy sind jeweils 4.000 Filme mit Kurzbeschreibung, Schauspielern und Vorschau eingepflegt. Natürlich fehlte auch nicht ein Bewertungsfunktion wobei einem Nicht-Film-Freak wie mir dadurch das Aussuchen nicht leichter fällt – denn wahrscheinlich wäre ich Lemminggleich der Masse gefolgt und hätte mir zunächst die Top10 der besten Bewertungen angeschaut – so aber „musste“ ich mir selbst was suchen – was sicherlich im Geiste des Erfinders dieser Datenbank war und ist.

Ich hatte schnell meine Favoriten und wenig später als meine Freunde mit Familienpizza bei mir im Wohnzimmer Platz nahmen, konnte ich natürlich punkten indem ich jeden zunächst die Beschreibung lesen lies und wir uns schnell auf: Salt mit Angelina Jolie einigten.

Ein Action-Kracher mit dieser Hammer-Frau – was will Mann als Single in München an einem ruhigen Samstag mehr 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.