Als Single ist ja das Thema Urlaub an sich schon eine heikle Sache – und ich muss zugeben dass das neue Konzept mit einem Magic Angel im Tui-Club durchaus mein Interesse geweckt hat – aber der Reihe nach:

Als Single braucht man auch (mal) Urlaub – nur gestaltet sich dieser Wunsch, nachdem man ihn verspürt, in der Ausgestaltung gar nicht so einfach – denn als Single-Mann wie ich hat man eigentlich nur wenig Alternativen was die Urlaubsbegleitung angeht. Klar kann es „mal“ passieren, so wie mir, dass ich am Abend in einem Club dieser Stadt ein wenig gefeiert habe, und dann ins Gespräch mit einer hübschen Brünetten kam, und wenige Stunden später waren wir schon auf dem Weg zum Gardasee… – aber „normal“ ist das nicht, zumal für mich als Münchner der Gardasee ja nicht wirklich Urlaub bedeutet, sondern nur die südliche Variante der Isar-Metropole.

Wer also als Single von Urlaub träumt hat eigentlich nur die Möglichkeit einen seiner Freunde zu überreden mitzukommen – was meistens nur mit anderen Singles gelingt, oder – ja oder man(n) fährt alleine – mit allen was dann als Alleinreisender so auf einen einprasselt – und die komischen Blicke beim Frühstück und Abendessen, wenn man vom Buffet kommend einen kleinen Tisch für sich alleine sucht, und an diesem auch noch Platzt nimmt, inbegriffen.

Klar wäre so ein Single-Club vielleicht auch ne Alternative – aber ich mag weder den ganzen Tag rumbaggern und flirten, noch mich den ganzen Tag entertainen lassen von irgendwelchen gut gelaunten Animateuren… Am liebsten wäre mir ein „normaler“ Urlaub bei dem ich alles Tun und Lassen kann, ohne den „Single-Stempel“ an und auf mir zu tragen. Anscheinend geht es mir da nicht anders als so manch anderem Single, denn Tui hat nun ein Geschäftsmodell aufgesetzt dass genau solche Singles wie mich ansprechen könnte – wobei Tui nicht von Singles spricht, sondern von Alleinreisenden.

Vernünftig, Alleinreisende sind nicht immer zwangsläufig Single – ich erinnere mich da an die Geschäftsfrau aus Aachen die ich vor zwei Jahren beim Formel-1 Rennen in Monaco kennengelernt habe… Sie war kein Single, aber alleine in Monaco… Und Tui hat nun als für die Alleinreisenden im Club Magic Life Kemer Imperial an der Türkischen Riviera einen Magic Angel stationiert – eine Art Ansprechpartner und Organisator für Alleinreisende.

Dieser Magic Angel ist somit erster Ansprechpartner und bringt die Alleinreisenden miteinander und untereinander zusammen, damit keiner mehr beim Frühstück und Abendessen alleine sitzen muss, und man somit nicht nur miteinandern ins Gespräch kommt, sondern den Urlaub auch gemeinsam verbringen kann – sei es bei Ausflügen, sportlichen Aktivitäten, Shopping oder auch nicht.

Es fehlt eigentlich nur noch dass Tui mit dem alten abgegriffenen Spruch „Alles kann, nichts muss“ in die Werbung zieht, dann würde der Magic Angel auch noch zum Kuppler mutieren – so aber hält er sich im Hintergrund auf und ist dann da, wenn ihn der Alleinreisende benötigt, braucht oder wenn wieder ein neuer „Single“ in die homogene Masse an Hotelgästen eingearbeitet werden soll und auch einen Platz am Tisch mit anderen Alleinreisenden benötigt.

Mir gefällt die Idee, vorallem weil sie im kommenden Jahr auf den Club Candia Maris Imperial in Kreta ausgeweitet werden soll – und Kreta stand schon lange auf meiner Urlaubsziel-Liste… – egal ob allein als Single, als Alleinreisender oder als Pärchen…

2 Responses

  1. Franziska Burghardt

    Hallo Freunde,
    Singleurlaube werden immer beliebter, wie auch viele Singles bin ich auf der Suche nach perfekten Orten dafür. Ibiza glaube ich sollte für jeden Singelurlauber ein Begriff sein. Aufzupassen ist auch bei den Hotels, da für Singles eine Familienanlage nicht so optimal ist. Daher ist es am besten sich die Hotelbewertungen anzusehen, wo Singles kommentieren. Einen sehr nützlichen Beitrag kann ich allen Singles hier empfehlen: http://www.derneuemann.net/singleurlaub/4816
    Erholsamen Gruß

    Antworten
  2. Franziska Burghardt

    Hallo Freunde,
    Singleurlaube werden immer beliebter, wie auch viele Singles bin ich auf der Suche nach perfekten Orten dafür. Ibiza glaube ich sollte für jeden Singleurlauber ein Begriff sein. Aufzupassen ist auch bei den Hotels, da für Singles eine Familienanlage nicht so optimal ist. Daher ist es am besten sich die Hotelbewertungen anzusehen, wo Singles kommentieren.
    Erholsamen Gruß

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.