Dieser Blog von Singles für Singles ist etwas besonderes – und uns war von vornherein bereits bei der Konzipierung von Singleaktiv.de klar dass wir unbedingt einen Blog haben wollen wo Singles über Ihr Leben als Single und Ihre Erfahrungen berichten.

Warum dieser Single Blog?

Sicherlich haben sie das auch schon erlebt dass Ihr Freundeskreis bei einem netten gemütlichen Abend plötzlich gespannt Ihren Erzählungen lauscht – oder vielleicht werden Sie auch aufgefordert Ihre Erlebnisse im Freundeskreis zu erzählen… – meist fangen diese spannenden Abende mit „jetzt erzähl mal was Dir passiert ist…“ oder „das müsst ihr euch anhören…“ an.

Meistens – bereits während der Erzählungen kommen dann so Sätze wie „ich könnte ein Buch darüber schreiben“ oder „da gibt’s bestimmt viele denen es genauso geht“ – und genau diese Sätze waren die Initialzündung für diesen Blog! Natürlich kann und wird nicht jeder von seinen Erlebnissen ein Buch schreiben – aber dafür vielleicht hier in diesem Blog.

Hier schreiben Singles über ihre Erlebnisse mit und über ihr Single-Dasein – und das kann zuweilen ganz schön lustig, witzig aber auch traurig oder nachdenklich stimmen. Im Grunde genommen sind die Journal-Einträge auch ein Spiegel unserer Gesellschaft sowie dem zwischenmenschlichen Miteinander – denn alle Blogs sind authentisch, unverfälscht und garantiert unzensiert!

Als wir im August 2011 mit diesem Single Blog hier gestartet sind konnten wir nicht im entferntesten erahnen was sich binnen eines Jahres daraus entwickeln würde!
Nach fast einem Jahr und unzähligen Blogeinträgen von Marie, Kim-Eileen und Alex können wir ein erstes Fazit ziehen:

WIR SIND BEGEISTERT VON DER REGEN BETEILIGUNG UNSERER LESER!!! VIELEN DANK AN EUCH ALLE!!!

Wir ruhen uns aber nun nicht aus, sondern werden weiter diesen besonderen Single Blog hegen und pflegen und haben noch viel zu erzählen bzw. zu bloggen.

Wer weiterhin immer die neuesten Beiträge lesen will, für den haben wir sowohl unseren RSS-FEED als auch unseren Newsletter:

E-Mail-Adresse eingeben:
Zugestellt von FeedBurner

7 Responses

  1. 3D Fernseher

    Ich finde es sehr gut dass es so einen Blog gibt und lese die einzelnen Beiträge immer gerne. Teilweise ist es schon drastisch was man als Single so erlebt, aber nachdem ich selber lange genug Single war, kann ich sagen, dass ich aus eigener Erfahrung weiß dass all das was ihr in eurem Blog erlebt so auch von mir teilweise erlebt wurde. Aus dieser Sicht! Kopf hoch und weiter!!!

    Antworten
  2. Berliner Single

    Ich bin ein neuer Leser Eures Blogs. Ich beschäftige mich mit dem Thema „Singles“ schon seit einiger Zeit, und ja, man erlebt einiges 🙂

    Einiges deshalb, da man als Single viel aktiver am gesellschaftlichen Leben partizipiert und viel neues ausprobiert; in einer Beziehung ist man da meist etwas phlegmatischer, zumindest bei mir ist das so.

    Freue mich, dass es immer mehr gute Blogs zu diesem spannenden Thema gibt.

    Antworten
  3. Sebastian

    wie Lustig, ich hatte heute nen langes Gespräch mit einer Freundin, die mir so einige Geschichten von Ihren Freundinnen erzählt hat, die alle auf unterschiedliche Art und Weise versucht haben, ihr Single-Dasein zu beenden. Meist ohne Erfolg, aber die Geschichten aus Speed-dating, Swinger-Clubs etc. waren echt spannend bis traurig…ich sollte sie mal auf diversen Blog aufmerksam machen, dass würde super passen! Weiter so. Lieben Gruß aus Berlin

    Antworten
  4. paul czickus

    Super, dass es einen Blog für Singles gibt. Denn es gibt ja immer mehr Single-Haushalte in Deutschland. Echt klasse, dass Euer Blog so einen guten Zulauf hat.

    Antworten
  5. Daniel

    Ich weiß ja nicht, auf eine Art ist es ja schon ganz lustig, andererseits gibt es aber doch auch genügend andere Möglichkeiten, Menschen kennenzulernen. In einer singlebörse zum Beispiel, oder wie schon erwähnt, im realen Leben. Die Welt findet nicht nur in einem Viereckigen Kasten statt, ich befürchte, dass diese alten Tugenden immer mehr ins hintertreffen gelangen!!! In der heutigen Zeit, wo man kaum noch einen Fuss vor die Tür setzen muss, selbst das einkaufen kann heutzutage schon von Zuhause aus erfolgen. Wie soll man denn in einer so digitalisierten Welt noch Jemanden richtig kennenlernen? Man sieht doch gar nicht ob diese Person mit der ich gerade spreche, ein/e ernstgemeinter Gesprächspartner/in ist, oder das Ganze nur gespielt ist!

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.