Der deutsche Markt für Mobilfunknetze ist hart umkämpft und nahezu täglich jagt das eine Angebot das andere. Smartphones und Tablet PCs werden einem dabei förmlich hinterher geworfen und nahezu niemand kommt mehr ohne diverse Flatrates aus. Auch wenn diese in der Regel nicht ausgereizt werden, sind diese so günstig, dass es dumm wäre sie nicht zu buchen.

Leider wird dabei oft übersehen, dass Telefonie, Internet und Nachrichten im Ausland horrend teuer sind und eine immense Kostenfalle darstellen. Dies wird leider meistens erst nach dem Urlaub bemerkt und die Überraschung ist genau so groß wie schrecklich. Gigantische Rechnungen sollen schon den ein oder anderen in den Ruin getrieben und für viel Kummer gesorgt haben.

Nahezu alle Netzanbieter verlangen astronomische Gebühren für Telefonate und Nachrichten, die aus dem Ausland geführt werden, oder ins Ausland gehen. Wer also regelmäßig verreist, sollte sich für diese Gelegenheiten einen speziellen Reisetarif zulegen.

Bei Singles ist besonders die Türkei ein beliebtes Reiseziel. Dies liegt zum einen daran, dass hier stets die Sonne scheint, das Meer besonders angenehm ist und die Landschaft malerisch erscheint und zum anderen daran, dass in Deutschland viele Deutschtürken leben, die die Heimat regelmäßig besuchen und dort Familie haben.

Der Netzanbieter www.ayyildiz.de hat sich speziell auf die Bedürfnisse dieser ausgerichtet und bietet verschiedene Tarife an, die allen eventuellen Ansprüchen gerecht werden.

Wer auf Flatrates steht, ist mit dem Tarif Ay Allnet Plus bestens bedient. Dieser lockt mit unendlich vielen inkludierten Telefonaten in deutsche Handynetze, das Festnetz, sowie in das der Türkei. Ebenfalls im Preis inbegriffen ist der unbegrenzte Zugang in das mobile Internet.

Für all diejenigen die jedoch nur das Wichtigste mitteilen wollen, lohnt sich eher die Ayster Prepaid Karte. Diese ermöglicht es, für unschlagbare neun Cent in das türkische und deutsche Festnetz zu telefonieren. Auch innerhalb des Ayyildiz und E-Plus Netz genießt man diesen konkurrenzlosen Preis.

Über den Autor

Weiblich, tageslichttauglich, Mitte Dreißig, Ex-Fitness Trainerin, geschieden, alleinerziehend – dass sind eigentlich nur die Eckdaten meiner Beschreibung, denn was hier ganz klar fehlt ist ein Wort – welches bei anderen immer wieder viele Fragen aufwirft: SINGLE Natürlich würde ich diesen „Makel“ aus meiner Vita gerne entfernen, aber dies ist alles nicht so einfach, vor allem wenn frau, so wie ich, auch noch eine 16jährige Tochter hat – da gerät der eine oder andere schon an seine Grenzen beim ersten Flirt, weil er ja nicht nur mich sondern „uns“ bekommen würde – und die die sich davon nicht „abschrecken“ lassen, die haben meist viel größere Schäden vorzuweisen… Über dass was ich als Single alles erlebe und bereits erlebt habe möchte ich hier gerne schreiben.

Ähnliche Beiträge

5 Responses

  1. Mario

    Ich besitze eine Ayster Prepaid Karte und bin damit echt sehr zufrieden.
    Schöner und sehr informativer Beitrag 🙂
    Gucke jetzt öfters mal vorbei 😉

    Grüße Mario

    Antworten
  2. Tina Lustig

    Hi Sophie, das klingt super, danke für den Tipp. Bei meinem Handy-Anbieter wurden mir nur richtig teure AuslandsOptionen angeboten. Also danke nochmal 🙂

    Liebste Grüße, Tina

    Antworten
  3. Lukas

    Super, dass es so Blogs wie diesen hier gibt. Fliege nächsten Monat in die Türkei. Jetzt weiß ich wenigstens Bescheid 🙂

    Antworten
  4. Frauke

    Vielen Dank für den tollen Artikel. Ich erinnere mich beim Lesen an einen Urlaub, wo die Handyrechnung anschliessend teurer als der eigentliche Urlaub wurde.

    Weiterhin alles Gute
    Frauke

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.