Eigentlich habe ich mich schon seit Jahren aus dem aktiven Computerspielen zurückgezogen, lediglich den einen oder anderen Fussball-Manager spielte ich (noch) gerne.

Allerdings ist seit den letzten Wochen auch dieses eigentlich realitätsnahe Browserspiel eigentlich nicht mehr realitätsnah denn welches Fussball-Manager Spiel wurde so programmiert dass zwei deutsche Mannschaften im Championsleague-Finale stehen?

Zwei deutsche Mannschaften im Championsleague Finale?

Wenn das so gewesen wäre, hätte die Fangemeinde aufgeschrieen und dies als „Bug“ oder „Fehler“ in den diversen Foren gepostet – so aber ist nun der Fehler Realität geworden und zwei deutsche Mannschaften stehen im Championsleague-Finale am 25. Mai in London.

Virtual Reality: Mein Leben als Fussball-Manager

Ich schlüpfe gerne mal, wenn ich ein bisschen Zeit habe auf fussballmanager-online.net in die Rolle eines Fussball-Managers, denn dort kann man seine Strategie, sein Können, aber natürlich auch sein Glück mit vielen tausend anderen Mitspielern als Manager eines Vereins messen. Ich geb es gerne zu, dass Uli Hoeness mir bei meiner „Rolle“ immer als Vorlage galt.

Weiter, immer weiter… Mehr, immer mehr…

Natürlich wolle auch ich den Verein stetig verbessern, weiterentwickeln und von einem Erfolg zum anderen führen – und damit war ich eigentlich schon gut beschäftigt. So ein Fussball Manager ist wirklich angelehnt an den richtigen Job – auch hier kann man ein Stadion planen, bauen und ausbauen, Sponsoren auftreiben und Verträge mit denen aushandeln, aber natürlich auch Spieler einkaufen und widerum verkaufen.

Verbesserungsvorschlag: Börsengeschäfte

Witzig gemacht sind natürlich auch die „Live-Spiele“ bei denen so ein Fussball-Manager auch für die Aufstellung der Mannschaft vor, und während des Spiels zuständig ist – allerdings gab es bisher nicht die Funktion dass man nebenbei noch an der Börse mit geliehenen Geld zocken konnte… – wäre doch mal ein Verbesserungsvorschlag wert – oder?

Was, wenn man alles gewonnen hat?

Im Prinzip geht so ein Fussball-Manager Spiel immer weiter – bis gegen unendlich – ich allerdings würde aufhören wenn ich einmal mit meiner Mannschaft bzw. meinem Verein das Trible aus Meisterschaft, Pokal und Championsleague gewonnen habe… So schließt sich vielleicht wieder der Kreis – denn wenn man als Fussball-Manager alles erreicht hat, kann man dies ohne schlechtes Gewissen machen… – vielleicht ist dies auch die Parallele zu Uli H. aus M nach dem Finale am 25. Mai 2013.

Über den Autor

echter und gebürtiger (!) Münchner, 35J., sportlich, sucht... - ja was eigentlich...? Je älter ich werde desto weniger weiß ich eigentlich was ich will aber umso mehr weiß ich was ich nicht will... Um diesen Spruch ein wenig mit Beträgen zu füllen blogge ich hier meine Erlebnisse im Münchner Single-Jungle, den VIP-Parties und die Hinter- und Abgründe warum mich meine Eltern immer wieder fragen: "Warum findest Du keine Frau?" Finden alleine ist es nicht, im Single-Mekka München, der Stadt in Deutschland wo nachweisslich die meisten Singles wohnen, wird man(n) schon fündig - und über dieses Finden und Erleben werde ich hier schreiben. Ich freue mich auf einen regen Austausch und Eure Kommentare!

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.